VALERIA MUSARRA

...aufgeben kann alles Mögliche sein, aber niemals eine Lösung...

Physiotherapie

Meine Physiotherapeutin heisst Elisabeth. Sie ist streng und glaubt sehr an mich. Seit ich bei ihr bin habe ich schrittweise immer etwas weiterentwickelt. Als ich bei ihr begann, lag ich so zu sagen nur da und überstreckte mich in alle Richtungen. Mein Schräg-Hals machte mir zu schaffen, ich hatte starke Schmerzen und mein Rücken war total untrainiert. Also begann sie mit dem dehnen der Halsmuskeln und dem Muskelaufbau des Rückens - ab auf den Bauch hiess es! Ich hasste es, ich schrie und weinte. Heute bin ich dankbar, dass sie und Mami die Kraft hatten mein Geschrei auszuhalten und trotzdem mit mir weiterübten. Die Therapie ist schwer aber auch hier zeigen sich immer wieder positive Veränderungen in meiner Haltung.
 

Da der Therapieort nicht gleich um die Ecke ist und meine Mutter mich wöchentlich fahren muss, sind wir nach jeder Therapiestunde total fix und fertig!